Weltreise - Taganga -Kolumbien

4:39 nachm.


Hola Ihr Lieben,
mit frisch gepressten Saft sitze ich gerade auf den Dächern von Santa Marta und genieße den Sonnenuntergang. Das Wetter ist unbeschreiblich heiß, man weiß gar nicht was man anziehen soll, genau danach habe ich mich gesehnt. Santa Marta ist ein schönes Städtchen mit kleinen Märkten und viel Getummel. Mit dem Bus machten wir uns ab nach Taganga, ein kleines Fischerdorf 8 Kilometer entfernt von Santa Marta. Die Busfahrt ist wild und man ist froh wenn man heile ankommt. Man fährt über einen Berg und schon ist man da, was ein kleines Paradies. Ist man erst mal angekommen so möchte man sich einfach in die Sonne setzen und eine frische und eiskalte Limo trinken und den Musikern zuhören.Frauen balancieren frisches Essen auf dem Kopf herum und an jeder Ecke bekommt man Säfte und Eiskaffee. Jeden Tag aßen wir frischen Fisch, welcher direkt neben dir in einer kleinen Küche zubereitet wird, köstlich! Kleine Fischerboote fahren dich weiter an den nächsten Stand und dort kann man super toll schnorcheln, schon bald möchten wir einen Tauchschein machen..wir freuen uns darauf.  Und in zwei Tagen geht es auf die Farm, aber jetzt heißt es erst mal Bierchen und frische Früchte, denn gerade ist "CONMEBOL", sozusagen der Fußball World Cup von Südamerika. Jeder hier fiebert mit und an jeder Straße stehen Fernseher, also Daumen drücken und Cheers. :)
Eure Laura.

You Might Also Like

5 Comments

  1. Tolle Eindrücke! Ich wünsche euch beiden noch eine wundervolle Zeit ! :) Liebe Grüße, Feli von https://fckeduptwenties.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  2. wirklich tolle bilder! (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Bei den Bildern bekomme ich fernweh und möchte am liebsten auch sofort in den nächsten Flieger rein und eine Weltreise starten..
    Viele Grüße,
    Vanessa
    MademoisellePinette

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Flickr Images